Die Fischerzunft Seligenstadt von 1546 lädt ein:

 

Die Sommerpause ist vorbei!

 

Am 25. September freut sich die Fischerzunft über zahlreiche Besucher zu ihrem zünftigen Fischer-Frühschoppen im Zunfthaus in der Friedrich-Ebert-Straße 11. Ab 10 Uhr kann man sich im Zuhause der Zunft zu einem gemütlichen Beisammensein einfinden. Wer dabei Appetit bekommt, kann gebackene Forellen zu einem kühlen Bier genießen.

 

Bereits jetzt zum Vormerken die weiteren Termine:

 

  • 30. Oktober 2022
  • 04. Dezember 2022
  • 26. März 2023
  • 30. April 2023
  • 04. Juni 2023

 

Die Zunft hofft möglichst viele Gäste zu den Frühschoppen begrüßen zu dürfen.


Neue Mitglieder im Vorstand

Am Jahrtag 2022 schieden mit Harald Burkard und Christoph Burkard zwei verdiente Mitglieder aus dem Vorstand aus. Wir freuen uns, nach dem Öffnen der Zunft für weibliche Mitglieder, nun auch die ersten Damen im Vorstand begrüssen zu dürfen.

 

 

 

Stefanie Ernst übernimmt von Harald Burkard das Amt der Schriftführerin

 

 

 

Bärbel Sommer übernimmt von Christoph Burkard die Aufgabe der Mitgliederbetreuung


Frühere Besatzmaßnahmen

 

Besatzmaßnahmen am 23. April 2021

 

Aufgrund kurzfristiger Verfügbarkeiten hat die Zunft die Gelegenheit genutzt und 100KG Farmaale erworben und als Besatzmaßnahme durchgeführt

 

 

 

Besatzmaßnahme am 15. Mai 2020

 

Der Hecht (Fisch des Jahres 2016) ist ein bedeutender heimischer Raubfisch und gilt als gefährdete Art. Aus diesem Grund wurden nun 1000 Exemplare mit einer Größe von 35 bis 45 cm im Main von den Mitgliedern der Seligenstädter Fischerzunft ausgesetzt. Man hat sich bewusst für diese bereits größeren Exemplare entschieden um die Verluste durch Kormorane und Fischreiher zu minimieren und ein schnelleres Eingewöhnen und eigenständiges Vermehren zu gewährleisten.